Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere

Kann ich meinem Basenbad einen Duft hinzufügen?

duft basenbad aetherisches oelBasenbäder werden meist aus natürlichen und basischen Rohstoffen hergestellt. Es soll die Haut besonders schonend pflegen und reinigen, daher sollte auf hochwertige und auch natürliche Inhaltsstoffe geachtet werden. Das Ziel des Basenbades, neben dem Ausleiten der Säuren aus der Haut, ist es beim Entspannen zu helfen.

Spätestes nach dem Ersten geruchsneutralen Bad stellt sich die Frage: Kann ich meinem Basenbad einen Duft hinzufügen? Wer seinen Lieblingsduft in der Nase hat, kann meist besser abschalten und entspannt dadurch aus besser.

Allerdings lautet die Antwort beim Basenbad: Nein. Denn aus Vorsicht sollten Sie Ihrem Basenbad weder ein ätherisches Öl  noch ein synthetisches Duftöl hinzufügen. Unterschiedliche Quellen raten bei der Verwendung von ätherischen Ölen oder synthetischen Duftölen im Badewasser während dem basischen Baden unbedingt zur Vorsicht, mit der Begründung, dass ein Duftöl im  Hautreizungen verursachen könnte.1

Die Rezepturen, der im Handel erhältlichen Basenbäder , ist gut durchdacht und die Inhaltsstoffe optimal aufeinander abgestimmt. Wird nun eine weitere Komponente hinzugegeben, kann es im schlimmsten Fall zu einer Reaktion kommen, die zur Hautreizung führt. Daher sollte lieber Vorsicht geboten sein.

 

Alternativen zum Duft im Basenbad

basenbad fussbad zutatenEs ist verständlich, dass auf den Lieblingsduft auch beim Basenbad nicht verzichtet werden soll. Schließlich können auch Gerüche Emotionen beeinflussen und uns gedanklich an einen ruhigen und schönen Ort versetzen. Nutzen Sie für einen Duft beim Basenbad lieber eine Duftkerze, Aromalampe oder Duftlampe. Diese verströmen ebenfalls wohlduftende Gerüche, ohne die Gefahr eine Reaktion mit dem Wasser. Zudem kann das gedimmte Licht des Kerzenscheins die Entspannung zusätzlich unterstützen.

Natürliche Duftalternativen sind getrockneter Lavendel, der einen beruhigenden Duft ausströmt, oder getrockneter Thymian, der das Gemüt erhellt. Auch getrocknete Blumen verströmen einen angenehmen Duft während des Basenbades.

 

1 Sonja Alkaline: Basisch Baden im Jungbrunnen: Schönheit und Gesundheit erhalten und wiedererlangen durch Badeosmose und Säure-Basen-Praxis. DGBL 3. Auflage 2015, S. 78.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen