Kann ich meinem Basenbad ein Duftöl hinzufügen?

basenbad duftoelGerade am Anfang der basischen Körperpflege fragen sich viele, ob sie ihrem Basenbad ein Duftöl hinzufügen können. Da beim basischen Baden meist viel Wert auf natürliche Rohstoffe und chemiefreies Badesalz gelegt wird, werden Farb- und Duftstoffe meist nicht in den Badezusatz gemischt. Zudem ist ein Basenbad kein Schaumbad, weshalb keine Stoffe zugefügt werden, die das Badewasser zum Schäumen bringen.


Einige Basenbad-Anfänger finden es befremdlich, dass das Basenbad keinen Schaum hat und dass kein Duft emporsteigt. Man ist schließlich lange Zeit chemische Badezusätze mit starker Schaumbildung und einer Mischung aus synthetischen Düften gewöhnt gewesen. Sie überlegen sich deshalb nicht selten, das Basenbad einfach um ein paar Tropfen Duftöl zu ergänzen.


Während im Internet auf mehreren Seiten zu lesen ist, dass dies unproblematisch sei, raten andere Quellen unbedingt zur Vorsicht, mit der Begründung, dass ein Duftöl im Basenbad Hautreizungen verursachen könnte.Das liegt daran, dass Duftstoffe häufig starke Allergene  sind. Sie lösen also häufig Allergien und somit Hautreizung aus. Fertig gekaufte Basenbäder bestehen aus einer gut abgestimmten Mischung der Rohstoffe. Es ist durchaus möglich, dass das Duftöl mit einem der Inhaltsstoffe reagiert und auf diese Weise zu unerwünschten Hautreaktionen führt.

 

banner basische koerperpflege

 

Wer auf einen angenehmen Duft während dem Basenbad nicht verzichten möchte, sollte daher erst in einer kleinen Schale das Öl mit etwas basischem Wasser vermengen. und an einer kleinen Stelle auf der Haut testen, ob es zu einer Reaktion kommt.


Wer sich unsicher ist oder beim Testen des Duftöls im Basenbad eine Reaktion beobachtet hat, sollte lieber auf die Zugabe des Öls verzichten. Allen, die während einem Basenbad auf einen angenehmen Duft nicht verzichten möchten empfehlen wir daher, während dem Basenbad eine Aromalampe beziehungsweise Duftlampe mit dem gewünschten Duft-Öl aufzustellen.

 

 

 

1 Sonja Alkaline: Basisch Baden im Jungbrunnen: Schönheit und Gesundheit erhalten und wiedererlangen durch Badeosmose und Säure-Basen-Praxis. DGBL 3. Auflage 2015, S. 78.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.