Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere

Welche Wirkung hat ein Basenbad?

Wirkung Basenbad

Schon seit Jahrhunderten nutzen Menschen basische Bäder, um ihre Haut sanft und auf natürliche Art und Weise zu pflegen, die Haut zu reinigen und zu regenerieren sowie zur Selbstbefettung anzuregen. Außerdem soll das Baden im Basenbad einen positiven Effekt auf die körpereigene Säure-Basen-Balance haben. Man sagt einem Basenbad die Wirkung nach, dass durch das Prinzip der Badeosmose der saure pH-Wert der Haut sanft neutralisiert und angehoben wird. Die Haut wird also durch das basische Wasser entsäuert, wobei auch unliebsame Schlacken entfernt werden. Das Ziel von einem Basenbad ist somit zum einen die Haut zu pflegen und zum anderen den Körper wieder in Balance zu bringen.

Die Säure und die Schlacken, welche sich über die Lebensjahre in Hautporen und auf der Haut angesammelt haben, werden mit Hilfe des für ein Basenbad charakteristischen Osmose-Prinzips über die Haut ausgeleitet.1 Das Basenbad fördert diesen Prozess durch das Abfließen des Säureschutzmantels.2 Auf diese Art und Weise kann der häufig übersäuerte pH-Wert der Haut neutralisiert und der Säure-Basen-Haushalt des Körpers in Balance gebracht werden.

Die Wirkung vom Basenbad für die Balance des Säure-Basen-Haushalts hat sich in der Praxis vielfach bestätigt.3

Die schnell sichtbare Wirkung von einem Basenbad ist eine weiche Haut. Durch die zusätzliche Massage mit einem Massagehandschuh oder einer speziellen Bürste wird die Wirkung der Durchblutung durch das Basenbad unterstützt. Die Haut sieht rosig und glatt aus und fühlt sich dementsprechend auch an.

 

Basenbad LaSolium Content Banner

 

Das Basenbad bei reifer Haut und Falten

Vom Prinzip her ist das Basenbad und seine Wirkung bereits seit der Antike bekannt und bewährt, denn grundsätzlich wird dem Basenbad eine hautverjüngende Wirkung zugesprochen. Seiner Wirkung verdankt das Basenbad weitere Bezeichnungen wie „Verjüngungsbad“4 oder „Jungbrunnen".5

Basenbad WirkungViele Menschen wenden ein Basenbad in der Überzeugung an, damit den Alterungsprozess verlangsamen zu können. Grundsätzlich wird die Haut durch die entsäuernde Wirkung vom Basenbad glatter und weicher, da Hautporen geöffnet und Säuren sanft ausgeleitet werden. Wie auch Anti-Faltencremes, die im Handel oft teuer zu erstehen sind, ist das Basenbad kein Wundermittel was die Wirkung auf Falten und reife Haut angeht. Festhalten kann man jedoch, dass die Haut nach einem Basenbad rosiger und dadurch auch glatter und jünger aussieht und man nach einer basischen Anwendung ein ganz besonderes Hautgefühl verspührt.

 

Das Basenbad gegen Schweißgeruch und Körpergeruch

Viele Leute schwören auch auf die geruchsreduzierende Wirkung eines Basenbades was Schweißgeruch und unangenehmen Körpergeruch betrifft. Ist das Milieu der Haut sauer, fühlen sich dort geruchsbildende Bakterien besonders wohl und vermehren sich, wodurch der unangenehme Körpergeruch entsteht. Hier kommt die Wirkung von einem Basenbad ins Spiel.

Das basische Badewasser nimmt durch seine Wirkung die Säuren nach der Ausscheidung von der Haut auf und neutralisiert unangenehmen Körpergeruch.6 Während ein chemisches Deo den Ausscheidungsvorgang hemmt oder Schweißgeruch überdeckt, packt ein Basenbad mit seiner Wirkung die Ursache für starken Körpergeruch an der Wurzel.

Um auch tagsüber die Wirkung eines basischen Badezusatzes nutzen zu können, ohne direkt in die Wanne steigen zu müssen, kann man auch basische Deodorants nutzen oder sich ein solches einfach selber machen.

 

Banner Tea2Be BasischerKraeutertee

 

Die Übersäuerung als Übeltäter zahlreicher Alltagslasten

Schönheitsprobleme wie Orangenhaut bzw. Cellulite, vermehrte Faltenbildung, Schuppen, fettiges Haar, brüchige Nägel, unreine Haut bis hin zur Akne, trockene Haut mit mangelnder Rückfettung und vorzeitige Alterung können ihre Ursache in einem zu sauren pH-Wert der Haut haben.

Die Anwendungsgebiete für ein Basenbad sind entsprechend vielfältig. Schon nach einem einzigen Basenbad stellen viele Personen eine positive Wirkung auf die Haut und die Schönheitsprobleme fest.

Selbstverständlich ist es mit nur einem Basenbad nicht getan. Regelmäßiges Baden in basischem Wasser ist besonders in der heutigen Zeit sehr wichtig, um einer Übersäuerung der Haut vorzubeugen. Aber auch die basische Ernährung hilft bei der Vorbeugung für Säuren und Schlacken. Um den gesamten Körper in Balance zu bringen sollten sie darauf achten basische Lebensmittel zu verwenden, um den pH-Wert der Haut zu unterstützen.
Schönheitsprobleme wie Orangenhaut bzw. Cellulite, vermehrte Faltenbildung, Schuppen, fettiges Haar, brüchige Nägel, unreine Haut bis hin zur Akne, trockene Haut mit mangelnder Rückfettung und vorzeitige Alterung können ihre Ursache in einem zu sauren pH-Wert der Haut haben.

 

 

 

Quellen und Belege:

1Dr. rer. nat. Oliver Ploss: Moderne Praxis bewährter Regulationstherapien: Entgiftung und Ausleitung, Säure-Basen-Haushalt, Darmsanierung.Karl. F. Haug Verlag 2. Auflage 2010, S. 59.

2Dr. med. Michael Worlitschek: Praxis des Säure-Basen-Haushalts: Grundlagen und Therapie. Karl. F. Haug Verlag 2008, S. 9.

3Dr. rer. nat. Oliver Ploss: Moderne Praxis bewährter Regulationstherapien: Entgiftung und Ausleitung, Säure-Basen-Haushalt, Darmsanierung.Karl. F. Haug Verlag 2. Auflage 2010, S. 59.

4Kurt Tepperwein (Heilpraktiker): Jungbrunnen Entsäuerung: Wohlbefinden rundum durch ein harmonisches Säure-Basen-Verhältnis. Arkana Verlag München 2001, 19. Auflage, S. 49.

5Andreas Campobasso: Stopp! Die Umkehr des Alterungsprozesses. Arkana Verlag München 2008 9. Auflage, S. 290.

6Andrea Hofmann: Basisches Baden - Gesund durch Entsäuerung. Verlag Andrea Hofmann 1. Auflage 2013, S. 54.

Basenbad Wirkung HautTrockenes- und schmutziges Hautgefühl, Cellulite? Ein Basenbad bei Problemhaut!

basisches baden nebenwirkungenBringt ein Basenbad Begleiterscheinungen oder Nebenwirkungen mit sich?

badeosmose osmoseDas Prinzip der Osmose – Was verbirgt sich eigentlich genau dahinter?