Anwendungsgebiete für ein Basenbad

 

anwendungsgebiete symptome basenbad

Die Anwendungsgebiete von Basenbädern sind sehr umfassend und es gibt viele Möglichkeiten die Eigenschaften des Bades gewinnbringend einzusetzen. Beautyjunkies aus aller Welt und aller Altersklassen schwören inzwischen auf die die Anwendung des Basenbades.

Bereits die Ägypter wussten um den positiven Effekt des basischen Wassers. Selbst Kleopatra nahm regelmäßige Bäder in mineralstoffreichem Wasser, um Haut und Haare zu pflegen. Wenn ein Baby auf die Welt kommt, ist seine Haut sehr zart und weich, das liegt daran, dass es die Letzten 9 Monate ein einer basischen Flüssigkeit verbracht hat, dem Fruchtwasser. Erst mit der Zeit sinkt der pH-Wert der Haut.

Bei vielen Schönheitsproblemen, wie Cellulite, Haarausfall, trockener Haut sowie bei Pickel und Hautirritationen vertrauen viele auf die natürliche und ursprüngliche Pflege des Basenbades. Es soll den pH-Wert der Haut neutralisieren und so die körpereigene Säure-Basen-Balance unterstützen. Hierfür setzen viele, wie Kleopatra, auf regelmäßige Basenbäder. Aber nicht nur Basenbäder können in bei Schönheitsfragen unterstützen, generell hat die gesamte basische Körperpflege und das basische Leben einen großen Einfluss auf das eigene Wohlbefinden.

 

Wo Basenbäder angewendet werden

Basenbäder finden überall dort Anwendung, wo Säuren Mitschuld an den Beschwerden tragen können. Im Körper herrschen verschiedene pH-Werte vor, wobei einige Bereiche des Organismus einen sauren Wert benötigen. Allerdings ist häufig auch ein basischer pH-Wert essenziell. Der Mensch hat eher selten Probleme dabei genügend Säuren aufzunehmen. Aufgrund der heutigen Ernährung, der falschen Lebensmittel und den Unmengen an Zucker, die täglich eingenommen werden, sind meist zu viele Säuren im Körper.

Diese Säuren werden vom Organismus mit Hilfe von Basen neutralisiert uns über verschiedene Wege ausgeschieden, z.B. über die Haut. Diese Basen müssen zum Großteil aufgenommen werden, z.B. durch basische Nahrungsmittel. Mit Hilfe der basischen Körperpflege können Säuren optimal aus der Haut ausgeleitet werden, so wird diese in ihrer Arbeit unterstützt. Vor allem Basenbäder sind eine beliebte Anwendungsmöglichkeit und kann das Hautbild und das Hautgefühl verbessern.

 

basenbad effektiv

 

Wozu Basenbäder angewendet werden

Basenbäder sind sehr vielseitig, ob zur Entspannung oder zum gezielten Beeinflussen des pH-Wertes der Haut und der deren Säure-Basen-Balance. Mit regelmäßigen Basenbädern können Schlacken und Säuren aus der Haut gelöst und ausgeleitet werden, so kann ein gesunder Säure-Basen-Haushalt entstehen, der besonders in der heutigen Zeit, durch falsche Ernährung, immer schwieriger wird.

Der Körper, bzw. die Haut soll wieder lernen sich selbst zu regulieren, sodass ein neues Wohlgefühl erreicht werden kann. Die Haut wirkt, bei regelmäßiger basischer Hautpflege, geschmeidiger und glatter. Besonders Personen mit trockener Haut können von Basenbädern profitieren, denn die Haut wird effektiv zur Selbstfettung und Selbstregulierung angeregt.

Auch bei Cellulite finden die basischen Bäder Anwendung, denn die Durchblutung der Haut und somit auch der Lymphfluss werden leicht angeregt. Zusätzliche Massagen mit Massagehandschuhen aktivieren die Haut zusätzlich.

 


Mehr zu den Anwendungsgebieten für Basenbäder:

 

cellulite basenbadErfahren Sie hier, wie Basenbäder bei Cellulite unterstützen können!

Basenbad SchlafstoerungenSchlafstörungen und Rastlosigkeit? - so hilft das basische Baden

orangenhaut basenbadSchluss mit Orangenhaut! - So kann untertzützt das Basenbad straffe Haut

Basenbad ZyklusLernen Sie mehr über die unterstützende Wirkung des Basenbades beim Zyklus!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.