Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere

pH-Teststreifen - nützlicher Helfer beim Basenbad

ph Wert basenbad messenBei einem Basenbad handelt es sich, wie der Name bereits vermuten lässt, um ein Bad in basischem Wasser. Die Bedeutung des pH-Werts spielt hier eine große Rolle, denn nur mit den richtigen Werten kann der Effekt des Basenbades, die Badeosmose, wirken.

Für die Wirkung des Basenbades braucht es gegenüber dem meist sauren pH-Wert der Haut das basische Wasser, welches eine alkalische Lösung ist. Daher ist es sehr wichtig bei einem Basenbad zu bestimmen, ob das Badewasser sauer oder basisch ist. Hierfür werden pH-Teststreifen benötigt, die präzise und einfach den pH-Wert des Basenbades wiedergeben können.

Der ermittelte Wert wird anhand der pH-Wert Tabelle, einer einheitlichen Skala, gemessen und ausgewertet.

 

pH-Wert und Basenbad

Der pH-Wert des Basenbades liegt im besten Falle bei ca. 8,5-9,5. Nur so entsteht ein Konzentrationsgefälle zwischen dem basischen Wasser und dem meist leicht sauren pH-Wert der Haut. Da es sich bei der Haut um eine semipermeable (halbdurchlässige) Membran handelt, können Säuren aus dieser in das basische Wasser ausgeleitet werden. Dieser Prozess nennt sich Badeosmose. Dadurch wird der pH-Wert der Haut, bei längerer Anwendung, leicht erhöht.

Um diesen Effekt nicht nur zu spüren, sondern auch zu beobachten, kann der eigene pH-Wert der Haut vor dem Basenbad mit einem pH-Teststreifen gemessen werden. Zusätzlich kann auch das frische Wasser ohne das Basenpulver gemessen werden und anschließend auch mit basischem Pulver. Nach dem Baden werden erneut pH-Wert der Haut und des Badewassers gemessen. Anhand der pH-Teststreifen kann, bei einer längeren Anwendung, eine leichte Veränderung erkannt werden.

Auch während dem Basenbad können sich pH-Teststreifen als nützlich erweisen, denn wird Wasser nachgelassen, um die Temperatur konstant zu halten, sollte der Wert des Wassers getestet werden. Es kann notwendig sein neues Basenpulver nach zugeben, um auch den pH-Wert des Basenbades bei 8,5-9,5 zu halten.

Genau aus diesem Grund sind pH-Teststreifen bei einem Basenbad ein Muss.

Da ein Basenbad einen pH-Wert zwischen 8,5 und 9,5 haben sollte, empfehlen wir pH-Teststreifen mit einem Messbereich von 6-14 mit 0,5 Schritten. So kann der pH-Wert des basischen Wassers präziser ermittelt werden.

 

pH-Wert messen – pH-Teststreifen richtig benutzen

Das Messen des pH-Wertes mit den pH-Teststreifen ist sehr unkompliziert und schnell. Meist werden die kleinen pH-Teststreifen in einer Dose oder Box von ca. 100 Stück geliefert. Auf diesen ist meist die pH-Wert Tabelle mit verschiedenen Farben abgebildet.

 

Schritt für Schritt zum pH-Wert:

ph Wert testen

1. Einen pH-Teststreifen für ca. 3 Sekunden in das Wasser halten.

2. Den Streifen herausnehmen und kurz abschütteln, um
    überflüssiges Wasser zu entfernen.

3. Nach wenigen Sekunden kann der pH-Teststreifen mit der
    Farbtabelle verglichen werden.

 

Wie pH-Teststreifen funktionieren

pH-Teststreifen bestehen normalerweise aus kleinen Kunststoffstäbchen. An einem Ende der Stäbe sind mehrere Felder aus Cellulosefasern angebracht, die mit verschiedenen Farbindikatoren versetzt sind. Bei den Indikatoren handelt es sich um chemische Stoffe, die allerdings in einer sehr geringen Konzentration aufgetragen werden.

Dieser Farbindikatoren auf den pH-Teststreifen reagieren auf das Wasser und dessen verschiedene Inhaltsstoffe, sodass der pH-Wert schnell und präzise ermittelt werden kann. Je nach pH-Wert verfärben sich die einzelnen Indikatoren auf dem pH-Teststreifen und diese können mit der beigelegten pH-Wert Tabelle abgeglichen werden. So gelangt man mit den Teststreifen schnell und einfach zu einem Ergebnis.

 

pH-Wert Tabelle

Die pH-Wert Tabelle gibt an, ob ein Wert sauer, neutral oder basisch ist. Die Skala reicht von 0 bis 14 und kann mit Hilfe von pH-Teststreifen beim Bewerten des pH-Wertes helfen.

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Stark sauer Sauer Schwach sauer Neutral Schwach basisch Basisch

Stark basisch

 

Wichtige Orientierungspunkte in der pH-Wert Tabelle:

  • Haut 5,5
  • Mineralwasser 6-7
  • Reines Hahnenwasser 6-7,5
  • Destilliertes Wasser 7
  • Blut 7,4
  • Basenbad 8,5-9,5


Um nun festzustellen, ob das Badewasser den richtigen pH-Wert für ein Basenbad hat, werden die pH-Teststreifen genutzt. Diese können mit der Skala abgeglichen werden, um zu ermitteln, wie sauer, neutral oder basisch die gemessene Flüssigkeit ist.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen