Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere

Basische Seife – natürliche Pflege

basische seifeWer auf der Suche nach einer sanften Reinigung der Haut ist, stößt umständlich auf die basische Seife. Diese ist Teil des ganzheitlichen Konzeptes der basischen Körperpflege und eine perfekte Ergänzung zum Basenbad und der täglichen Hautpflege.

Die basische Seife bietet eine sanfte Unterstützung der Selbstregulierung und Selbstfettung der Haut. Sie ist eine Form der natürlichen und schonenden Hautreinigung und unterstützt zudem die Säure-Basen-Balance.

 

Was ist basische Seife?

Bei der basischen Seife handelt es sich um ein Körperpflegeprodukt, das besonders stark in das basische Leben eingebunden ist. Sie ersetzt saure Seife beim basischen Lebensstil. Diese kann in fester oder in flüssiger Form selbst gemacht oder gekauft werden.

Wie der Name der basischen Seife bereits verrät, hat diese einen alkalischen pH-Wert von meist ca. 8,5-9,5. Auf diese Weise wird die Selbstregulierung der Haut angekurbelt, während diese gereinigt wird. Die Rohstoffe der basischen Seife sind meist natürlich und ursprünglich, was zusätzlich einen nachhaltigen Effekt für die Umwelt hat.

 

banner basenbad

 

Wozu basische Seife

Basische Seife dient in erster Linie der basischen Handpflege und kann bei jeder Handwäsche verwendet werden. Mit der basischen Seife wird die Haut sanft und schonend gereinigt, ohne Fette. Daher ist die Anwendung der alkalischen Seife auch besonders während einer Diät zu empfehlen. Auch bei Basenkuren ist diese Art der Hautpflege unverzichtbar.

Besonders bei trockenen Händen kann die basische Seife, bei regelmäßiger Anwendung, die Selbstfettung unterstützen. Da der pH-Wert der Haut durch die Basen leicht gehoben wird, diese aber bestrebt ist ihren ursprünglichen pH-Wert wiederherzustellen, fängt die Haut an vermehrt Lipide zu bilden. Die Hautfettung wird angekurbelt.

Die basische Seife ist aber nicht nur für die Handpflege geeignet, sondern auch für die basische Körperpflege. Sie ist die perfekte, natürliche Körperseife und steht sauren Duschgelen in nichts nach. Auf diese Weise kann die gesamte Haut bei der Säure-Basen-Balance unterstützt und überflüssige Säuren von der Haut gewaschen werden.

Auch bei der basischen Gesichtsreinigung, z.B. mit einer Gesichtsbürste, kann die basische Seife angewendet werden. Die Hautporen werden sanft gereinigt und der pH-Wert gehoben. Ein weiterer positiver Effekt eines basischen Milieus ist, dass Bakterien sich dort nur schwer vermehren können, denn deren Lebensgrundlage ist ein saurer Untergrund.

 

Kernseife basisch?

kernseife basischEine der ursprünglichsten Formen der Körperreinigung ist die klassische Kernseife. Diese ist naturbasiert und normalerweise frei von Zusatzstoffen. Sie enthält keine überschüssigen Fette und ein Klassiker unter den Körperreinigungsmitteln. Kernseife hat normalerweise einen basischen pH-Wert von ca. 8,5-9,5 und ist somit stark alkalisch.


Wer sich nun schon länger den Kopf darüber zerbricht: Ja, Kernseife ist basisch!

Allerdings ist Kernseife nicht die einzige basische Seife. Es gibt bereits flüssige Alternativen, aber auch andere feste Seifen, die eine weniger harten Kern haben.

 

Für wen ist basische Seife geeignet?

Generell ist basische Seife für jeden Hauttyp geeignet. Besonders Personen mit trockener oder sensibler Haut können von der basischen Pflege profitieren. Wer sich für eine basische Kur oder das Basenfasten entscheidet, sollt unbedingt zu einer alkalischen Seife greifen. Sie bietet eine optimale Ergänzung zur basischen Ernährung und basischen Körperpflege. Dabei hilft sie bei einem neuen Wohlgefühl und einer sanften Hautpflege.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen