Basenfasten Rezepte – Basischer Salat

basischer salat basenfasten rezeptBasische Salate sind eine wichtige Grundlage für die gesunde Ernährung, deshalb gehören sie zu den wichtigsten basischen Gerichten. Bei der basischen Ernährung werden überwiegend basenbildende Lebensmittel gegessen. Jedoch muss auf saure Lebensmittel, wie Käse, Schinken oder Ei auch im basischen Salat nicht verzichtet werden. Besonders beim Basenfasten kann ein basischer Salat eine leckere Mahlzeit sein.

 

Menü:

Basischer Salat – wichtige Zutaten
Basisches Dressing - worauf es ankommt
Basenfasten Rezept – Mediterraner Rucolasalat
Basenfasten Rezept – Feldsalat mit Austernpilzen

 

banner basische ernaehrung

 

Basischer Salat – wichtige Zutaten

Generell gilt: Alles darf in den basischen Salat, solange es basische Lebensmittel sind. Besonders leckere Grundlagen für den Salat sind Feldsalat, Chicorée und Rucola. Spinat, Paprika, Karotte, Sellerie und Radieschen gehören zu jedem Basenfasten Rezept, da sie nicht nur basisch, sondern auch sehr lecker sind. Basische Kräuter, wie Basilikum, Petersilie, Schnittlauch oder Kresse dürfen in keinem basischen Rezept fehlen. Wer besonders viel Wert auf viele Vitamine legt, kann Keimlinge über den basischen Salat geben. Lecker sind beispielsweise Luzerne, Buchweizen-, Erbsen oder Sonnenblumenkeimlinge. Diese sind teilweise in jedem Supermarkt erhältlich und machen aus jedem Salat eine Vitaminbombe.

 

Basisches Dressing - worauf es ankommt

Für das basische Dressing ist es wichtig zu wissen, das Öle als neutral gelten. Sie werden also nicht zu den sauren Lebensmitteln gezählt. Für ein Basenfasten Rezept sind kalt gepresste Öle am besten geeignet. Dabei ist es wichtig nicht nur bei klassischen Ölen zu bleiben, sondern für Abwechslung und Frische zu sorgen. Leinöl, Avocado-Öl oder Haselnussöl bieten eine leckere Alternative zu Sonnenblumen- oder Olivenöl.

Da Essig zu den eher basischen Lebensmitteln gehört, kann dieser ohne Bedenken für ein basisches Dressing verwendet werden. Es ist wichtig beim Essig, aber auch beim Öl, auf eine hohe Qualität zu achten.

 

Basenfasten Rezept – Mediterraner Rucolasalat

Der basische Salat:

  • Rucolasalat
  • Roter Chicorée
  • 1 kleine Avocado
  • 1 reinen Schafskäse
  • Kresse

Das basische Salatdressing:

  • 3 EL Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer

Für den basischen Salat werden zunächst Rucola und Chicorée gewaschen. Die Blätter der Chicorée werden abgezupft und halbiert. Anschließend wird der Schafskäse fein gewürfelt. Die Avocado wird geschält und das Fruchtfleisch in die Salatschale gegeben. Anschließend wird die Kresse untergemischt.

Für das basische Dressing wird der Schnittlauch fein gehackt und die Zitrone frisch gepresst. Anschließend werden alle Zutaten gut miteinander vermengt und über den leckeren basischen Salat gegeben.

 

Basenfasten Rezept – Feldsalat mit Austernpilzen

Der basische Salat:

  • basenfasten rezept basisches dressingFeldsalat
  • Radicchio
  • Petersilie
  • ½ Schalotte
  • Austernpilze
  • Handvoll Walnüsse

Das basische Dressing:

  • 3 El Wallnussöl
  • 1 El weißer Balsamico Essig
  • Kresse

Um den leckeren basischen Salat zuzubereiten, werden zunächst Feldsalat, Radicchio, Petersilie und Austernpilze gewaschen. Die Petersilie wird fein gehackt und die Schalotte klein gewürfelt. Die Walnüsse werden geknackt. Nun werden die Schalottenwürfel mit etwas Öl, am besten Sesamöl, angeröstet, bis sie glasig werden. Alle Zutaten für den basischen Salat werden untergemischt.

Um das basische Dressing herzustellen, wird die Kresse fein gehackt und mit Walnussöl und Balsamico vermengt. Anschließend kann es über de basischen Salat gegeben werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.