Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere

Badezubehör für ein besseres Badeerlebnis

Badezubehör Basenbad

Zu einem Wellnessbad gehören mehr, als nur Wasser und Badesalz. Für die optimale Entspannung braucht es praktische kleine Helfer, das Badezubehör. Dieses ist für das perfekte Badeerlebnis unerlässlich.

Es gibt verschiedene Zubehörteile mit ganz unterschiedlichen Nutzen. Für jedes Bedürfnis lässt sich das passende Badeutensil finden, da es vieles, wie z.B. Badebürsten in unterschiedlichen Härtegraden gibt, sodass keiner auf eine Massage verzichten muss. Die meisten Badezubehörteile fördern die Entspannung, wobei einige darüber hinaus weitere gewinnbringende Effekte haben.

 

Wozu wird Badezubehör gebraucht

In erster Linie dient das Badezubehör zum Entspannung maximieren. Dabei hat jedes Utensil eine andere Wirkung und Anwendungsweise. Häufig dienen die kleinen Helfer neben der Entspannung auch der Bequemlichkeit oder Massagen.

Klassiker, wie Badebürsten und Massagehandschuhe kennt jeder und sind bereits weit verbreitet, doch es gibt auch Neuentdeckungen auf dem Markt. Diese sind ebenso effektiv in ihrem Anwendungsgebiet, wie genial. Dazu zählt z.B. die Badewannenüberlauf Abdeckung, die für ein tieferes und somit auch intensiveres Badeerlebnis sorgt.

Das richtige Badezubehör kann jedes Badeerlebnis bereichern und macht das Badezimmern zu einem heimischen Wellnesstempel.

 

Massage beim Baden

Eine Massage beim Baden hat viele Vorteile. Klassiker, wie Massagehandschuhe und Badebürste werden sehr gerne dafür verwendet, aber auch der Massagegurt aus Sisal findet immer mehr Anhänger. Dieses Badezubehör hat viele positive Effekte. Bei der Reinigung des Körpers eigenen sich Bürste und Gurt optimal, um an schwer erreichbare Stellen zu kommen. Badehandschuhe sind optimal für das Baden in der Wanne geeignet und nehmen zudem weniger Platz weg.

Neben der Reinigung haben diese kleinen Helfer einen Massageeffekt, der nicht nur entspannt, sondern auch die Durchblutung fördert. Auf diese Weise kann das Bindegewebe gestärkt und Cellulite vorgebeugt oder entgegengewirkt werden. Vor allem während des Basenbades sollte der Körper alle 15 Minuten abgerubbelt und massiert werden. Dazu eigenen sich die Massagehelfer perfekt.

 

Bequem Entspannen in der Badewanne

Ein ausgiebiges und langes Bad ist etwas Schönes. Vor allem Basenbäder sollten eine Mindestdauer von 45-60 Minuten haben. Bei einem so langen Bad benötigt man meist kleine Snacks, etwas zum Trinken und ein wenig Unterhaltung durch Bücher oder ein Tablett. Aber wohin damit beim Baden?

Eine Badewannenablage oder ein Badewannenbrett können hier Abhilfe schaffen. Getränke, Bücher und Co. können hier abgestellt werden, damit man sich besser entspannen kann. Und auch wenn die Badewanne einmal nicht genutzt wird, ist das Badewannentablett ein dekoratives Highlight im Badezimmer.

 

Mehr Wasser in der Badewanne

Ist die Badewanne zu klein? Oder sind Sie zu groß für die Badewanne? Dann sind die Knie und Schultern beim Baden sicherlich nicht im Wasser, es sei denn man verrenkt sich. Vor allem bei einem Basenbad sollte möglichst der gesamte Körper von Wasser bedeckt sein. Die Lösung ist einfach und genial: Man setzt den Badewannenüberlauf einfach ein paar Zentimeter nach oben. Das funktioniert ganz einfach mit der Badewannenüberlauf Abdeckung.

 

 

Badezubehör, das in keinem Badezimmer fehlen darf:

Badebürste mit StielSo helfen Massagebürsten bei einer ganzheitlichen Massage!

Badewannentablett

Badewannenablage – Die perfekte Ergänzung für Basenbäder

Badewannenueberlauf abdecken BeispielKalte Knie beim Baden? - Kleiner Helfer für mehr Wasser in der Badewanne

Unterkategorien

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen