Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere

Das Basenbad als Fußbad anwenden

fussbad basenbadWer keine Badewanne hat oder bewegungstechnisch eingeschränkt ist, muss nicht zwangsläufig auf die positiven Aspekte des basischen Badens verzichten. Alternativ kann das Basenbad auch als basisches Fußbad durchgeführt werden. Denn unsere Fußsohlen werden richtiger Weise häufig als dritte Niere bezeichnet, da sie sehr viele Schweißdrüsen besitzen.

 

Anleitung für das basische Fußbad

Wer hat kann vorzugsweise ein elektronisches Fußbad beziehungsweise eine elektronische Fußbadewanne mit integrierter Heizung für das basische Fußbad verwenden. Das hat den Vorteil, dass das Wasser im basischen Fußbad gleichbleibend warm ist, auch wenn man seine Füße länger darin baden möchte. Alternativ kann man auch einen Eimer oder eine Wäschewanne verwenden und darin das basische Wasser einfüllen. Einfach das Wasser in den Behälter füllen und basisches Badesalz oder ein Basenbad-Produkt hinzufügen, bis ein pH-Wert zwischen 8,0 bis 9,5 erreicht wurde.

Die Dauer von einem basischen Fußbad als Alternative zum klassischen Basenbad sollte allerdings ebenfalls mindestens eine Stunde betragen, weil der Prozess des Ausleitens der Säure von der Haut ins Badewasser erst nach rund 45 Minuten beginnt.1, 2 Kühlt aufgrund der langen Badedauer das basische Badewasser ab, dann kann warmes Wasser hinzugefügt werden, um dadurch die Temperatur wieder zu erhöhen. Allerdings sollte dann auch wieder Basenbad-Badezusatz hinzugefügt werden, für den Fall, dass sich durch das Verdünnen der pH-Wert im basischen Fußbad gesenkt hat.

Der Effekt des basischen Fußbades kann unterstützt werden, indem die Füße und Unterschenkel alle 15 Minuten mit einem Peelinghandschuh beziehungsweise einem Waschlappen abgerieben oder mit einer Bürste abgebürstet werden.3

 

Banner Tea2Be BasischerKraeutertee

 

Vorsicht bei Krampfadern und Ödemen (Wasserödemen)

Menschen die unter Krampfadern oder Ödemen in den Beinen leiden, sollten alternativ zum basischen Fußbad vorzugsweise basische Strümpfe oder basische Wickel wählen, weil die Wärme und die herabhängenden Beine während dem Fußbad den Blutfluss in den Beinen und Füßen noch zusätzlich beeinträchtigen könnten. Auch das Basenbad als Vollbad ist hier die bessere Alternative, weil es im Liegen angewendet wird.

 

Der richtige Badezusatz für ein basisches Fußbad

Auch wenn Sie sich nicht komplett, sondern nur Ihre Füße im basischen Fußbad baden, sollten Sie darauf achten, einen qualitativ hochwertigen Basenbad-Zusatz zu nehmen. Hierbei kommt es vor allem auf die Qualität der einzelnen Rohstoffe, als auch auf die Zusammensetzung des Basenbades an. Wir können Ihnen an dieser Stelle das LaSolium Basenbad (Link zu amazon) ans Herz legen. Hierbei handelt es sich um einen hochwertigen Basenbadzusatz mit Rohstoffen in Pharmaqualität. Das LaSolium Basenbad enthält außerdem ECOCERT-zertifizierte weiße Mineralerde aus Frankreich. Die Mineralerde ist reich an wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen und ist eine zusätzliche Pflege auch für Personen mit empfindlicher Haut.

 

Basenbad LaSolium Content Banner

 

Quellen und Literaturhinweise:
1 Susanne Großmann (Heilpraktikerin): Der basische Mensch Zurück zum natürlichen Ursprung der Gesundheit: Ein Anwenderbuch für die Praxis. CreateSpace Independent Publishing Platform 2014, S. 68.
2
Sonja Alkaline: Basisch Baden im Jungbrunnen: Schönheit und Gesundheit erhalten und wiedererlangen durch Badeosmose und Säure-Basen-Praxis. DGBL 3. Auflage 2015, S. 29.
3
Andrea Hofmann: Basisches Baden - Gesund durch Entsäuerung. Verlag Andrea Hofmann 1. Auflage 2013.

LaSolium Basenbad Banner Content Kopie