Infused Water – das Wasser mit Geschmack

Infused Water in der Flasche mit praktischem Sieb.Wasser mit Geschmack, auch Infused Water genannt, liegt voll im Trend. Besonders an warmen Frühlings- und Sommertagen bieten die geschmackvollen Getränke eine leckere Abwechslung. Wasser, denen ein Geschmack zugesetzt wird, gibt es schon lange. Jedoch sind die fertigen Getränke aus dem Supermarkt häufig voller Zusatzstoffe und künstlicher Aromen. Eine echte Alternative ist das Selbermachen von Infused Water. Das Beste daran: Alle Zutaten sind basisch und können somit optimal in der basischen Ernährung integriert werden.

 

Menü:

Welche Zutaten werden für Infused Water benötigt?

Wozu Wasser mit Geschmack trinken?

Leckere Rezepte

 

 

Hier klicken für mehr Infos zu basischen Getränken.

 

Welche Zutaten werden für Infused Water benötigt?

Hauptzutat des Infused Waters ist natürlich Wasser. Dabei kann dieses auch mit Kohlensäure versetzt sein. Je nach eigenem Geschmack. Neben der Hauptzutat gehören Früchte, Gemüse, Kräuter und Gewürze in das Wasser. Für das Wasser mit Geschmack gibt es keine strikten Regeln, was Sorten und Mengen angeht. Ein leckerer Geschmack sollte im Fokus liegen.


 Verschiedene Sorten Infused Water mit Früchten und Kräutern.Natürlich gibt es einige leckere Rezepte, sodass nicht selbst experimentiert werden muss. Zur Herstellung des Wassers mit Geschmack werden alle Zutaten in das Wasser gegeben. Bereits nach wenigen Minuten nimmt das Wasser den Geschmack an und kann getrunken werden. Je länger das Wasser steht, desto intensiver wird der Geschmack.


Neben den Zutaten sollte auch das Equipment beachtet werden. Geeignete Gefäße sind Gläser, Flasche und Karaffen. Um beim Trinken des Infused Waters keine Frucht-, Gemüse- sowie Kräuter- und Gewürzstücke zu verschlucken, eigenen sich Gefäße mit einem Sieb. Dabei genügt ein flaches Sieb an der Gefäßöffnung.

 

Wozu Wasser mit Geschmack trinken?

Infused Water mit Zitrone und Rosmarin auf einem Holztisch.In erster Linie wird Infused Water getrunken, weil es lecker ist. Es bietet eine gesunde Alternative zu normalem Wasser und ist, besonders an warmen Tagen, erfrischend. Zudem werden den verschiedenen Rezepten unterschiedliche Wirkungen nachgesagt. Wasser mit Zitrone, Orange und Ingwer ist beispielsweise reich an Antioxidantien und somit gut für das Immunsystem, während Wasser mit Gurke häufig ein positiver Effekt beim Abnehmen zugeschrieben wird.


Weshalb das Wasser mit Geschmack lieber selbst gemacht werden sollte, liegt daran, dass so Vitamine und Mineralstoffe aus den Zutaten in das Wasser übergehen. Auf diese Weise können Sie einfach getrunken werden, ohne es zu merken. In fertigen Getränken werden häufig nur Aromen und Zucker zugesetzt, die keine Auswirkungen auf Vitamin und Mineralstoffgehalt haben.


Zudem fällt das Trinken des Wassers mit Geschmack häufig leichter, weshalb Personen, die nicht genug trinken, auf das leckere Wasser zurückgreifen können. Das Beste an den selbst gemachten Erfrischungsgetränken ist, dass sie, sind sie einmal leer, einfach wieder mit Wasser aufgefüllt werden können. Auf diese Weise muss die Mischung nur einmal am Tag hergestellt werden.

 

Infused Water Rezepte

  • 5 geviertelte Erdbeeren
  • 1 Limette in Scheiben
  • 5-10 Basilikumblätter

Wasser mit Geschmack mit Zitronen und Minze. Lecker und erfrischend.Dieses Wasser bietet besonders im Sommer und an warmen Tagen eine leckere Erfrischung. Zudem bietet die Limette viele Vitamine und ist unterstützt auf diese Weise das Immunsystem.

_____________________________________

  • ½ Zitrone in Scheiben
  • ¼ Gurke in Scheiben
  • 3-4 Ingwerscheiben


Das Besondere an diesem Wasser ist die geringe Anzahl an Zucker und Kalorien. Gurke ist bekannt dafür, viel Wasser zu enthalten. Sie gilt als Geheimtipp beim Abnehmen und sorgt für die nötige Frische. Zitrone und Ingwer unterstützen das Immunsystem mit Vitaminen und Mineralstoffen.

_____________________________________

  • Kerne eines halben Granatapfels
  • Etwas Minze


Das Infused Water mit Granatapfel ist eine leckere Erfrischung für den Sommer. Der Granatapfel gibt seinen leckeren Geschmack an das Wasser ab. Das süß-saure harmoniert perfekt mit der Frische der Minze.

_____________________________________

  • 20-30 g Waldbeeren
  • 2-3 Rosmarinzweige


Infused Water mit verschiedenen Waldbeeren für einen fruchtig, frischen Geschmack.Waldbeeren eigenen sich besonders gut zur Herstellung von Wasser mit Geschmack, da diese ihren Geschmack schnell an das Wasser abgeben. Daher ist der Geschmack dieser Mischung meist intensiv und wird durch den frischen Rosmarin abgerundet.

_____________________________________

  • 20-30 g Blaubeeren
  • ½ Zitrone in Scheiben
  • 1-2 Lavendelzweige


Diese Mischung ist etwas für alle, die es gerne süß mögen. Die Blaubeeren und der Lavendel sorgen für einen süßlichen Geschmack, währen die Zitrone eine leicht saure Note hinzufügt. Sehr lecker an warmen Tagen auf der Terrasse.

_____________________________________

  • Etwas Wassermelone in Würfeln
  • 20g Himbeeren
  • 5-10 Basilikumblätter


Auch dieses Wasser mit Geschmack besticht durch seine geringe Kalorienzahl und den fruchtig-frischen Geschmack. Dank der Wassermelone ist die Mischung frisch und das Basilikum sorgt für eine leckere Abwechslung.

_____________________________________

  • 1 Limette in Scheiben
  • 3 Thymianzweige
  • 2 Rosmarinzweige


Eine besonders basische und erfrischende Mischung. Dieses Wasser ist für die herzhaften. Limette, Thymian und Rosmarin sind nicht süß, haben aber einen frischen und herben Geschmack. Sehr lecker an heißen Sommertagen, um wieder Energie zutanken.

_____________________________________

  • ½ Apfel in Scheiben
  • 2 Zimtstangen


Hierbei handelt es sich um ein eher winterliches Wasser mit Geschmack. Das Infused Water erinnern an Weihnachten und ist eine leckere Alternative zu sommerlich-frischen Mischungen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.