Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere

Eine Tabelle für basische Lebensmittel

Basische Lebensmittell TabelleWer sich für eine basische Körperpflege interessiert und den pH-Wert seiner Haut durch eine solche nachhaltig positiv beeinflussen möchte, kann sich auch einmal Gedanken über seine Ernährung machen. Zu viele saure Lebensmittel können im Körper verschiedenste Beschwerden verursachen. Gelenk- und Gliederschmerzen, Müdigkeit, Unkonzentriertheit oder auch ein schlechtes Hautbild sind hier nur einige Zeichen dafür, dass der Säure-Base-Haushalt aus dem Gleichgewicht geraten ist.

Das normale Säure-Basen-Verhältnis wird durch eine ausgewogene Ernährung konstant gehalten. Die Lungen, aber auch die Nieren sorgen dafür, dass überschüssige Säuren abtransportiert werden. Nimmt man jedoch zu viele saure Lebensmittel zu sich, können die Organe den Abtransport nicht mehr ausreichend leisten und der Säureanteil im menschlichen Körper steigt. Man spricht hier auch von einer Übersäuerung des Körpers.

Basische Lebensmittel Tabelle – was ist sauer und basisch?

Am Geschmack allein lassen sich saure Lebensmittel nicht erkennen, denn zum Beispiel die Zitrone mag zwar sauer schmecken, gilt jedoch als basisches Lebensmittel schlechthin. Um genau über den Säuregehalt der Lebensmittel Bescheid zu wissen, kann daher eine basische Lebensmittel Tabelle hilfreich sein. Jedem Lebensmittel ist in der basische Lebensmittel Tabelle dabei ein sogenannter PRAL-Wert zugeordnet. Befindet sich dieser im negativen Bereich, gilt ein Produkt als basisch, bei einem positivem PRAL-Wert dagegen als sauer.

Basische Lebensmittel Tabelle zur Herstellung des Säure-Base-Gleichgewichts nutzen

Ernährt man sich vorwiegend basisch, wird der Körper mit ausreichend Mineral- und Nährstoffen versorgt und befindet sich in einem basischen Bereich. Auf säurebildende Lebensmittel muss dabei nicht gänzlich verzichtet werden. Etwa 80 % der zugeführten Produkte sollten in der basischen Lebensmittel Tabelle zu finden sein. Der Rest kann aus säurebildenden Lebensmitteln bestehen.

Einen Hinweis darauf, welche Lebensmittel als basisch gelten, zeigt die folgende basische Lebensmittel Tabelle, die nach Lebensmittelgruppen unterteilt ist und den jeweiligen Säuregehalt der einzelnen Produkte angibt. Die basische Lebensmittel Tabelle kann als Unterstützung dienen, wenn man sich langfristig weniger sauer, sondern basischer ernähren will. Für eine basische Ernährung ist eine solche Tabelle daher unverzichtbar.¹

 

Basische Lebensmittel Tabelle – Auswahl an basischen Lebensmitteln

Basische Lebensmittel Tabelle für: Getränke
  • Apfelsaft (ungesüßt): -2,03
  • Gemüsesaft (Tomate, Möhre): -3,6
  • Kräutertee: -0,24
  • Rotwein: -1,82
  • Tafelwasser: -0,72
  • Zitronensaft: -2,5
  • Bier, Pilsener Art: -0,04
Basische Lebensmittel Tabelle für: Fette & Öle
  • Margarine: -0,15
  • Olivenöl: 0,02
  • Sonnenblumenöl: 0,02
Basische Lebensmittel Tabelle für: Gemüse
  • Karotten (junge): -5,17
  • Kartoffeln: -6,14
  • Tomaten: -4,17
  • Spinat: -14,0
  • Auberginen: -3,89
  • Blumenkohl: -4,35
  • Gurken: -2,30
  • Broccoli: -4,64
  • Feldsalat: -6,62
  • Fenchel: -9,77
  • Rote Paprikaschoten: -7,76
  • Pfifferlinge: -7,44
  • Rosenkohl: -4,59
  • Rucola: -7,50
  • Zucchini: -3,88
  • Radieschen: -4,50
Basische Lebensmittel Tabelle für: Kräuter & Essig
  • Apfelessig: -2,17
  • Basilikum: -6,95
  • Petersilie: -15,50
  • Schnittlauch: -6,51
  • Weinessig, Balsamico-Essig: -1,26
Basische Lebensmittel Tabelle für: Süßes
  • Bitterschokolade: -11,45
  • Milchschokolade: -1,30
  • Fruchteis, gemischt: -0,67
  • Milcheis, Vanilleeis: 2,26
  • Honig: -0,39
  • Marmelade: -0,93
  • Brauner Rohrzucker: -2,08
  • Weißer Zucker: -0,06
Basische Lebensmittel Tabelle für: Obst
  • Apfel: -2,2
  • Bananen: -5,5
  • Getrocknete Feigen: -18,1
  • Kiwi: -4,1
  • Rosinen: -21,0
  • Weintrauben: -3,9
Basische Lebensmittel Tabelle für: Milchprodukte
  • Kefir: 0,0
  • Molke: -1,88
  • Buttermilch: -0,01
Basische Lebensmittel Tabelle für: Hülsenfrüchte
  • Grüne Bohnen: -3,1
Basische Lebensmittel Tabelle für: Nüsse
  • Haselnüsse: -1,96

 

Die meisten Milchprodukte gelten als saure Lebensmittel, Ausnahmen davon sind Kefir und Molke. Obwohl Hülsenfrüchte allgemein als gesund gelten, sind dies in der Regel saure Lebensmittel. Aber auch hier gibt es eine Ausnahme: grüne Bohnen. Fleisch- und Wurstwaren sowie Fisch gelten allgemein als saure Lebensmittel und sollten daher auch nur in einer geringen Menge gegessen werden. Brot, Nudeln, Reis und viele andere Getreideprodukte gelten ebenfalls als sauer.

Tipp: Eine Übersäuerung kann sehr gut durch einen ganz einfachen Test festgestellt werden. Dazu gibt es zum Beispiel in der Apotheke oder Online spezielle Urinteststreifen, die den pH-Wert im Urin als sauer, basisch oder neutral definieren.

Eine basische Ernährung ist gesund und kann zum allgemeinen Wohlbefinden beitragen. In Ergänzung mit einem hochwertigen Basenbad, welches regelmäßig durchgeführt wird und den pH-Wert der Haut positiv beeinflusst, bietet sich die basische Ernährung für alle körper- und gesundheitsbewussten Menschen hervorragend an. Prinzipiell gilt dabei, dass man vor allem Basen-überschüssig essen soll, das heißt, dass man nicht komplett auf saure Lebensmittel verzichten muss. Diese sollten bei den Mahlzeiten jedoch stets geringer vorhanden sein, sodass der Säure-Basen-Haushalt durch die Ernährung nicht ins Ungleichgewicht gerät.


¹ http://www.saeure-basen-forum.de/pdf/IPEV-Nahrungsmitteltabelle.pdf